Direkt zum Inhalt springen
Sprechzeiten für Fr, 10. April 2020
heute geschlossen
alle Sprechzeiten anzeigen // Notfalldienst
Termin vereinbaren
Telefon: 035796 96821
Mail: kontakt@zahnarzt-raeckelwitz.de
Mehr Informationen

CEREC - Keramikrekonstruktionen

Keramikrekonstruktionen in einer Stunde: mittels CEREC

Mit Hilfe des CEREC-Verfahrens können wir vor Ort Keramikrekonstruktionen ausführen

Keramikrekonstruktionen in einer Stunde: mittels CEREC

Über die mit dem CEREC (CEramic REConstruktion) gefertigten Restaurationen liegen klinische Daten seit 1985 und mehrere klinische Langzeitstudien an den Universitäten und in den Anwenderpraxen vor. Frau Dr. Haase hat zu diesem Thema 2015 ihre Doktorarbeit geschrieben. Die hohen Überlebensraten der Restaurationen liegen im gleichen Qualitätsbereich wie Gussrestaurationen, die bisher als "Goldstandard" galten.

Wir verfügen mittlerweile eine über 20-jährige Erfahrung mit dem CEREC-System. Bei dem CEREC-Verfahren fräsen wir mit Hilfe einer Aufnahmeeinheit (keine Abdrücke mehr notwendig) und der Schleifeinheit Inlays, Teilkronen und Kronen aus einem Keramikblock. Das Besondere liegt darin, dass die Herstellung direkt in unserer Praxis erfolgt und nicht in einem Fremdlabor. Somit können wir Ihnen Zahnersatz in nur einer Sitzung (chairside) anfertigen und einsetzen.

Unsere Praxis verfügt und beherrscht gleichzeitig auch das CEREC inLab-System. Damit können ebenfalls größere prothetische Konstruktionen wie Kronen, Teleskope und Brücken im zahnärztlichen Eigenlabor aus den verschiedensten Keramiken gefertigt werden. In diesen Fällen erfolgt die Herstellung aber zweizeitig, da diese Keramiken einen zusätzlichen speziellen Brandprozess benötigen.

Die Kombination von intraoraler CEREC-Aufnahme und 3D-Röntgenbildern ermöglicht eine optimale Planung von Implantaten. Die CEREC Implantatplanung ermöglicht nicht nur eine exakte und optimale Stellung und Größe der Implantate, sondern auch ein minimalinvasives Vorgehen bei der Implantatsetzung.