Direkt zum Inhalt springen
Sprechzeiten für Fr, 10. April 2020
heute geschlossen
alle Sprechzeiten anzeigen // Notfalldienst
Termin vereinbaren
Telefon: 035796 96821
Mail: kontakt@zahnarzt-raeckelwitz.de
Mehr Informationen

« Zurück zur Übersicht

Müssen kariöse Milchzähne behandelt werden?

Milchzähne sind sehr kariesanfällig und können schnell an einer Pulpitis (Zahnnerventzündung) erkranken, da der Nerv im Inneren sehr ausladend ist. Somit kommt es zu Entzündungen, Fistelbildung oder Abszessen. Auch eine Karies im Milchzahn kann Schmerzen verursachen!

Außerdem wächst unter dem Milchzahn der permanente (bleibende) Zahn, der bei einer starken Entzündung gefährdet ist. Muss ein Milchzahn vorzeitig entfernt werden, können später Platzprobleme entstehen und eine kieferorthopädische Behandlung notwendig werden.

Weitere häufig gestellte Fragen

« Zurück zur Übersicht